Startseite Rezeptideen Bacon Croutons mit Knoblauch und Kräutern

Bacon Croutons

mit Knoblauch und Kräutern

Bacon Croutons mit Knoblauch und Kräutern

Zutaten

  • 25 Min.
  • 10 Personen
  • 250 g Tulip Bacon in Scheiben
  • 1 Scheibe Weißbrot
  • 5 Knoblauchzehen
  • 7 EL Olivenöl
  • 125 g Thymian
  • 125 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Baconcroutons mit Knoblauch und Kräutern

  1. TULIP Bacon auf ein Backblech mit Backpapier legen und im Ofen bei 200°C etwa 10-15 Min. krossbraten.
  2. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und danach fein zerbröseln.
  3. Das Brot in grobe Stückchen schneiden. Knoblauch fein reiben und mit Olivenöl, frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer und Thymian mischen. Mit den Brotstückchen vermengen und etwa 10 Min. im Ofen bei 200° backen, bis sie kross und goldbraun sind.
  4. Mit dem zerbröselten Bacon vermengen.

 


Tipps & Tricks

Die Baconcroutons passen hervorragend zu einer Kartoffel-Lauch-Suppe – einfach eine großartige Kombination!

Ähnliche Rezepte

Bacon / Pasta / Mittagessen
Pasta mit Champignons, Bacon, Pastinaken und Schimmelkäse

Bacon / Abendessen / Fisch
Fischspieße

mit knusprigem Bacon und Zitronen-Frischkäse-Dip

Bacon / Abendessen / Frühstück
Bärlauch-Omlette mit Bacon-Topping