Rezeptideen Party-Bifteki mit Feta, Karotten und Brot

Party-Bifteki

mit Feta, Karotten und Brot

Party-Biftekimit Feta, Karotten und Brot

Zutaten

  • 10 Personen
  • 30 TULIP Professional Party-Bifteki, 25 g
  • 2 Walnussbrote (roher Teig)
  • 100 g Feta
  • 100 g schwarze und grüne Oliven
  • 1 EL Oregano
  • 1 ½ kg Karotten
  • 50 ml Rapsöl
  • 1-2 TL ganzer Kreuzkümmel
  • 1 EL Paprika
  • 2 TL gemahlener Koriander
  • Salz und Pfeffer
  • 100 g Feta
  • 100 g schwarze Oliven
  • 1 Bund glatte Petersilie

Zubereitung

Brote zum Aufwärmen in eine Plastiktüte legen. Jedes Brot in 10 gleichgroße Stücke teilen und zu einem runden Pitabrot ausrollen. Feta zerkrümeln und mit den gehackten Oliven vermischen. Mischung auf die Hälfte des Brotes verteilen und mit Oregano bestreuen. Die anderen Hälften darauf legen und zusammendrücken. In jede einige Schnitte machen und auf einem Backblech legen. Brote 30 Minuten gehen lassen und anschließend bei 200° für ca. 12 Minuten backen.

Die Karotten längs teilen und in einer Mischung aus Rapsöl, Kreuzkümmel, Paprika, Koriander, Salz und Pfeffer wenden. Karotten in einer gleichmäßigen Schicht auf ein Backblech legen und für 40 Minuten bei 180 °C backen. Mit Feta, Oliven und Petersilie bestreuen. Bifteki nach Zubereitungsempfehlung auf der Verpackung erwärmen und mit Karotten und Brot servieren.

Ähnliche Rezepte

Frikadelle / Abendessen
Karbonaden

mit Bacon und Thymian, Preiselbeerpesto und weihnachtlichem Bulgur

Frikadelle / Abendessen / Mittagessen
Pasta mit Mini-Frikadellen

und Kräutertomatensauce

Frikadelle / Abendessen
Griechischer Salat mit Ofen-Gemüse und Bifteki