Startseite Rezeptideen Roulade vom Schweinefilet mit Bacon und Parmesan

Roulade vom Schweinefilet

mit Bacon und Parmesan

Roulade vom Schweinefilet mit Bacon und Parmesan

Zutaten

  • 1 Std. 15 Min.
  • 10 Personen
Kartoffelgratin
  • 2 kg Kartoffeln, in dünnen Scheiben
  • 600 g Topinambur, geschält in dünnen Scheiben
  • 2 Zwiebel, in Scheiben
  • 5 Thymianzweige
  • 250 g Creme fraiche 18%
  • 370 ml Sahne
  • 200 g geriebener Käse
  • Salz und Pfeffer
Schweinefilet-Roulade
  • 3 Schweinefilet, gesäubert
  • 5 Schalotten, feingehackt
  • 5 Knoblauchzehen, feingehackt
  • 250 g Parmesan, gerieben
  • 200 g Cheddar, gerieben
  • 750 g gehackter Grünkohl
  • 1 ½ TL geriebene Muskatnuss
  • Salz und Pfeffer
  • 25-30 Scheiben Tulip Bacon

Zubereitung

Roulade vom Schweinefilet mit Bacon und Parmesan

Kartoffelgratin:

  1. Scheiben von Kartoffeln, Topinambur und Zwiebeln in eine Auflaufform legen und vermengen. Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen.
  2. Créme fraiche, Sahne und Käse in einer Schüssel vermengen und über die Kartoffeln geben.
  3. Danach im Ofen etwa 45 Min. bei 180° C backen.

 

Schweinefilet-Roulade:

  1. Eine kleine Rille vom einen Ende des Schweinefilets zum anderen Ende schneiden und vorsichtig mit einem Fleischhammer etwas flach drücken.
  2. Schalotten, Knoblauch, Parmesan, Cheddar und Grünkohl in einer Schüssel vermengen. Die Mischung mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken.  
  3. Das Schweinefilet mit der Füllung füllen und dann falten und verschließen.
  4. Dann 25-30 Scheiben Bacon auf ein Stück Frischhaltefolie in der Länge des Schweinefilets legen und dabei die Scheiben etwas überlappen lassen.
  5. Das gefüllte Schweinefilet in den Baconscheiben einrollen und danach eng in die Frischhaltefolie wickeln. Das Schweinefilet 15 Min. in der Folie ruhen lassen, damit sich die Baconscheiben vor dem Braten gut setzen. Die Folie entfernen und das Schweinefilet ganzflächig in einer Pfanne braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Filet etwa 30 Min. im Ofen bei 180° C fertigbraten.
  6. Das Fleisch vor dem Anschneiden 10 Min. ruhen lassen.

 

Serviervorschlag: Evtl. mit zarten Salatblättern servieren.

Ähnliche Rezepte

Bacon / Abendessen / Suppe
Cremige Maronensuppe mit knusprigem Bacon

und Pastinaken-Chips

Brunch / Bacon / Frühstück
Baconmarmelade

Bacon / Mittagessen / Abendessen
Schweinefilet vom Gasgrill mit Nudeln und Bacon

pikanter Currysoße