Startseite Rezeptideen Frikadellen mit Kartoffel-Apfelgratin

Frikadellen mit Kartoffel-Apfelgratin

Frikadellen mit Kartoffel-Apfelgratin

Zutaten

  • 10 Personen
  • 20 TULIP Professional Frikadellen „Fleischermeister“, 40 g
  • 1 kg Kartoffeln
  • 500 g Sellerie
  • 400 g geschälte Äpfel
  • 150 ml Sahne
  • 3 Eier
  • 150 g geriebener Käse
  • 1 EL Thymian
  • Salz und Pfeffer
  • 10 Scheiben Sonnenblumenbrot

Zubereitung

Kartoffeln, Sellerie und Äpfel in Würfel schneiden. Die Sellerie-Würfel kochen, bis sie gar sind, Kartoffel- sowie Äpfel-Würfel hinzufügen und kochen, bis die Äpfel gar sind. Das Wasser abgießen und das Gemüse trocken dampfen lassen. Sahne, aufgeschlagenes Ei, Käse und Thymian in das Gemüse geben und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse in eine ofenfeste Form geben und im Ofen bei 175 °C backen, bis das Gratin fest ist; dies dauert ca. 30 Minuten, abhängig von Größe und Form der Auflaufform.

Frikadellen nach Zubereitungsempfehlung erwärmen und mit dem Kartoffel-Apfel-Gratin zusammen mit etwas Sonnenblumenbrot in Scheiben und Essiggurken servieren.

Ähnliche Rezepte

Frikadelle / Abendessen / Mittagessen
Tortilla mit Frikadellen, Salat und Salsa

Frikadelle / Abendessen / Mittagessen
Party-Geflügelfrikadellen in Stifadosauce

mit Käse-Pasta und grünem Salat

Frikadelle / Mittagessen / Abendessen
Frikadellen mit Eiernudeln, geriebenen Karotten, Erbsen und Mais